Abendroutine

Schlafprobleme? Diese kurze Abendroutine lässt dich schlummern wie ein Baby

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Geschichten

Schlafprobleme: Mehr als jeder vierte Deutsche hat oder hatte sie schon einmal. Ich kenne viele im Bekanntenkreis, die Schlafprobleme haben, und auch ich habe sie immer mal wieder. Wenn du diesen Artikel liest, weißt du wahrscheinlich, wovon ich rede. Du willst abends einfach nur ins Bett fallen, alles vergessen und friedlich schlummern, drehst dich um und … Es passiert nichts. Außer, dass du eine neue Position suchst. Und noch eine Position. Und noch eine.

werde glücklicher

Werde glücklicher! Diese Formel steigert jederzeit dein Glückslevel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gedanken, Geschichten

Soso, du willst also glücklicher werden. Mit nur einer einzigen Formel. Ich bin mir sicher, dass wir das hinkriegen. Aber wenn es hier schon um Formeln geht, dann frage dich bitte vorab: Auf einer Skala von 1 bis 10 – wie glücklich bist du an einem durchschnittlichen Tag? Eine 3 oder 4? Oder schon eine 7 oder 8?

Kung Fu

Durch das „Tal der Schmerzen“: mein erstes Kung Fu-Training

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Geschichten

Ich war klitschnass. Meine Haare trieften vom Regen, mein Oberteil klebte am Körper, meine Schuhe waren durchgeweicht. Ich war erschöpft. Um nicht zu sagen: Fertig mit der Welt. Was war so anstrengend gewesen? Es waren tatsächlich nicht die Übungen gewesen, sondern das für mich rasend schnelle Joggen vorher und hinterher. Aber der Reihe nach.

geführte Meditationen

Selbstversuch geführte Meditationen: Was ich aus dem Scheitern ziehe

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Geschichten

Ich habe mir vorgenommen, einen Selbstversuch zu starten: Ich wollte 3 Wochen lang jeden Tag verschiedene geführte Meditationen ausprobieren. Ich wollte das mal für mich testen, weil Meditation von allen möglichen Persönlichkeitstrainern ja sehr gepriesen wird. Und ich dachte, das tut mir gut. Sie sollten mich weiterbringen. Und dann habe ich mal einen Selbstversuch, den ich ausprobieren und an dem ich dich teilhaben lassen kann.