dickes Fell zulegen

Ein dickes Fell zulegen: 15 Tipps, mit denen du Eisbären Konkurrenz machst

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gefühle

Hey! Schön, dass du da bist! Wenn du diesen Artikel liest, geht es dir wahrscheinlich gerade nicht ganz so gut. Du hast vielleicht das Gefühl, nicht „richtig“ zu sein. Zu sensibel, zu angreifbar, zu „schwach“. Mir ging es auch lange so. Und manchmal quält es mich heute noch. Deshalb möchte ich mich in diesem Artikel dem Thema widmen, wie du dir ein dickes Fell zulegen kannst. Ein Fell, mit dem du Eisbären Konkurrenz machen kannst.

Kung Fu

Durch das „Tal der Schmerzen“: mein erstes Kung Fu-Training

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Geschichten

Ich war klitschnass. Meine Haare trieften vom Regen, mein Oberteil klebte am Körper, meine Schuhe waren durchgeweicht. Ich war erschöpft. Um nicht zu sagen: Fertig mit der Welt. Was war so anstrengend gewesen? Es waren tatsächlich nicht die Übungen gewesen, sondern das für mich rasend schnelle Joggen vorher und hinterher. Aber der Reihe nach.

helfen

3 Do’s und Don’ts, mit denen du negativen Menschen wirklich helfen kannst

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gefühle

Hast du schon mal eine Situation erlebt, in der dir jemand dein Herz ausschüttet? Und du merkst, dass diese Person eine sehr negative Einstellung gegenüber diesem Thema vertritt? Zornig oder todtraurig ist? Du möchtest diesem Menschen wirklich helfen und ihn aus seinen Zwängen befreien? Hier erfährst du 3 Do’s und Don’ts, mit denen du deinem Gegenüber zeigst, dass du wirklich für ihn da bist. Dass du ihm helfen willst. Und das sein in dich gesetztes Vertrauen genau richtig ist.

Yoga

Warum du unbedingt mal Yoga ausprobieren solltest

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gefühle

Juhu! Ich freue mich schon mal, wenn du auf diesen Beitrag geklickt hast. Denn ja, ich weiß, Yoga wird viele Klischees hinterhergetragen: Gar kein richtiger Sport, langweilig, nur was für Frauen. Das alles finde ich persönlich nicht gerechtfertigt. Yoga ist anstrengend und für mich damit ein Sport. Und das Tolle an Yoga ist, dass es nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist beschäftigt und zugleich befreit. Und auch die männlichen Wesen können sich super gerne mal vom Yoga inspirieren lassen 😉