dharma

Leidenschaft, Sinn und Zufriedenheit: Alles rund um dein Dharma

Ich bin davon überzeugt, dass Menschen von Natur aus nach Sinn und Zufriedenheit streben. Und ich bin davon überzeugt, dass auch du und ich das tun, denn sonst gäbe es diesen Blog nicht, und sonst hätte er dich nicht als Besucher. Nichts ist befriedigender, als diesen Sinn und diese Zufriedenheit endlich entdecken und leben zu können. Und für diese Erfüllung, diese Begabung, gibt es tatsächlich ein Wort: Das dharma. Was es damit genau auf sich hat und wie du es erreichst, zeigt dir dieser Artikel mithilfe des Sinnfluencers und Mönches Jay Shetty.

Weiterlesen
negative Gefühle auflösen

Negative Gefühle auflösen: 4 effektive Techniken für eine nachhaltige Wirkung

Wir alle kennen sie zur Genüge: Die negativen Gefühle. Mit ihnen einen sinnvollen Umgang zu finden und sie wirklich nachhaltig aufzulösen, ist eine der elementaren Herausforderungen auf der Suche nach der eigenen inneren Mitte. Denn wer sich von seinen negativen Gefühle zu sehr übermannen lässt, lebt außerhalb seiner Balance und stattdessen in Extremen. Und genau das wollen du und ich auf der Suche nach innerer Stabilität ja vermeiden. Ich widme mich deshalb hier sehr gerne erneut der Negativität mit neuen Erkenntnissen.

Weiterlesen
perfekte Morgenroutine

Die perfekte Morgenroutine? Mit dieser Anleitung klappt’s!

Angeblich hat sie jeder erfolgreiche Unternehmer: Die perfekte Morgenroutine. Von fast allen Persönlichkeitscoaches und Achtsamkeitstrainern wird sie dringend empfohlen, um gut und stabil in den Tag zu starten. Aber nicht jedem liegt es, sofort die perfekte Morgenroutine zu finden. Mir jedenfalls geht es so … dir anscheinend auch? Deshalb habe ich mir mal ein bisschen Nachhilfeunterricht zum Thema „die perfekte Morgenroutine“ genommen, und möchte meine Erkenntnisse gerne mit dir teilen.

Weiterlesen